Den Abschluss der Hallensaison machte dieses Jahr für uns die Deutsche Meisterschaft Bogen Halle des DBSV 1959 am 10. und 11. März im schönen Mühlhausen in Thüringen. Es versammelten über 370 Sportlerinnen und Sportler um sich miteinander zu messen. An 2 Turniertagen wurden aus allen Altersklassen und den Bogenklassen Compound Blank, Blankbogen, Jagdbogen, Langbogen und Primitivbogen die besten Bogenschützen aus ganz Deutschland ermittelt. Ausrichter des Turniers waren die Speed Bow Hunters aus Mühlhausen. Die Organisation des Turniers sowie die die Vorbereitungen der Halle und die Versorgung der Schützen und Helfer waren vorbildlich. 






Am Samstag Vormittag starteten die Altersklassen U12 bis U20 in allen Bogenklassen. Hier konnte unser Sportfreund Florian Dieste aus seiner Trainingserfahrung schöpfen und einen sehr guten ersten Platz in der Klasse U20 Jagdbogen belegen. Mit 489 von 600 Ringen konnte er den Meistertitel nach Wismar holen. Die Erwachsenen der Klassen Jagdbogen traten am Sonntag Vormittag gegeneinander an. Eike Enno Ennen konnte mit einer beachtlichen Leistung von 513 von 600 Ringen den dritten Platz erkämpfen. Trotz der starken Konkurrenz konnte er sich gegen viele andere behaupten. Den Abschluss bildeten am Sonntag die Erwachsenen in den Klassen Lang- und Primitivbogen. In der Klasse Langbogen trat unser Sportfreund Max Ennen an und sicherte sich einen guten 14. Platz.

Unser Team möchte gerne im nächsten Jahr noch stärker vertreten sein und seine Stellung im Vergleich mit anderen Vereinen bundesweit behaupten.

Die detaillierten Ergebnisse findet ihr bei uns in den Wettkampfergebnissen. Mehr Bilder findet ihr in unserer Galerie.